Schriftenreihe der Forschungsstelle

 

  • Andreas Warkentin, Trade-off Beziehungen in den Dimensionen der Wertpapierliquidität - Ein optionspreistheoretischer Ansatz auf Basis der Optionseigenschaften von Limit Orders, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2016, Bd. 17. ISSN 1613-5023.

 

  • Sebastian B. Schmitz, Renditeeigenschaften, Replikationsqualität und Preiseffizienz von Leveraged, Short und Leveraged Short Exchange-Traded Funds, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2015, Bd. 16. ISSN 1613-5032.

 

  • Marco Raabe, Bankenregulierung im institutionellen Kontext Lateinamerikas - Eine Analyse am Beispiel von Argentinien und Chile, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2013, Bd. 14, 370 Seiten. ISBN 978-3-8300-7332-1. 

 

  • Ricarda Seufert, Risikobereitschaftsmaße als systemische Krisenindikatoren in der Bankenaufsicht - Eine empirische Analyse von Risikobereitschaftskomponenten als Signalindikatoren zur Steuerung antizyklischer Kapitalreservevolumina im Rahmen makroprudenzieller Regulierungstendenzen der Basel III-ReformenErschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2012, Bd. 13, 440 Seiten. ISBN 978-3-8300-6289-9.

 

  • Andreas Nastansky und Ramona Lanz, Vergütungsmanagement in der Finanzkrise - Eine Analyse am Beispiel des BankensektorsErschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2010, Bd. 11, 206 Seiten. ISBN 978-3-8300-4979-1.

 

  • Philipp Eustermann, Behavioral Finance, Private Equity and Asset Price Bubbles - Implikationen für Finanzsystemstabilität und Geldpolitik, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2010, 195 Seiten. ISBN 978-3-8300-5312-5.

 

  • Damir Krizanac, Finanzsysteme und Wirtschaftswachstum - Eine theoretische und empirische Untersuchung des Zusammenhangs zwischen finanzieller Entwicklung und realem Wirtschaftswachstum, Erschienen im Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2010, 178 Seiten, ISBN: 978-3-8300-5135-0, Schriftenreihe der Forschungsstelle für  Bankrecht und Bankpolitik an der Universität Bayreuth, Bd. 10.

 

  • Stefan Hoops, Ansätze zur Lösung der Schuldenprobleme von Schwellenländern durch innovative Kapitalmarktinstrumente, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2008, 172Seiten, ISBN 978-3-8300-3429-2.

 

  • Natalia Bresler, Effizienz von Sparkassen und Sparkassenfusionen - Eine empirische UntersuchungErschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2007, 268 Seiten, ISBN 978-38300-3090-4.

 

  • Judith Hommel, Die Transformation der Finanzsysteme und geldpolitische Transmissionsmechanismen in den mittel- und osteuropäischen Staaten, Eine Analyse anhand des Kreditkanals

 

  • Lukas Vogel, Fiskalpolitik in der Währungsunion - Das Stabilisierungspotential fiskalischer Regeln, Erschienen im Metropolis Verlag, Marburg 2007, 256 Seiten, ISBN 978-3-89518-626-4.

 

  • Volker Karb, Währungskrisen und staatliche Schuldenkrisen - Ursachen, Wechselwirkungen und Politikimplikationen, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2006, 357 Seiten, ISBN 3-8300-2472-X.

 

  • Velibor Marjanovic, Effizienz intersektoraler Fusionen im deutschen Geschäftsbankensystem - Modellbildung und ökonomische Analyse der Nutzenwirkung am Beispiel öffentlich-rechtlicher Sparkassen, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2006, 302 Seiten, ISBN 3-8300-2472-X.

 

  • Christian Tietze, Underpricing am Neuen Markt - Eine empirische Untersuchung für den Zeitraum 1997 - 2002, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2005, 386 Seiten, ISBN 3-8300-1761-8.

 

  • Christian Bauer, Partielle Informationen in Währungskrisenmodellen, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2005, 320 Seiten, ISBN 3-8300-1757-X.

 

  • Martin Babl, Monetäre Institutionen, Ordnungspolitik und Wirtschaftswachstum - Eine Untersuchung am Beispiel der Transformationsländer, Mittel- und Osteuropas und der ehemaligen SowjetunionErschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2005, 514 Seiten, ISBN 3-8300-1728-6.

 

  • Jan Hendrik Kraus, Preissetzung im Aktienfondsgeschäft - Eine empirische Analyse des Kauf- und Preisverhaltens privater Fondsinvestoren mit Hilfe der Conjoint-Analyse, Erschienen im Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2004, 370 Seiten, ISBN 3-8300-1399-X.